Methoden und Geräte für Ihre augenärztliche Untersuchung

Untersuchungsgeräte

Pentacam

Untersuchung der Hornhautvorderfläche, -rückfläche und -dicke
Messung der Vorderkammertiefe
Messung der Linsendichte
Früherkennung von einer irregulären Hornhautverkrümmung (Keratokonus)
Wichtiges Untersuchungsgerät vor und nach Augenlaseroperationen

CORVIS ST

Sichere Glaukom-Früherkennung bei Normaldruckaugen
Hochpräzise Augeninnendruckmessung
Einzigartige Analyse der Hornhaut-Biomechanik
Früherkennung von einer irregulären Hornhautverkrümmung (Keratokonus)
Durch den Abgleich mit Normdaten können Risikopatienten leicht erkannt werden
Wichtiges Untersuchungsgerät vor Augenlaseroperationen

OCT

Untersuchung der Netzhaut, vor allem im Bereich der Makula
Untersuchung des Sehnerven
Nervenfaser-Dickenmessung bei altersbezogener Makula-Degeneration
Zur Beurteilung hinsichtlich einer möglichen Durchführung einer intravitrealen Medikamenteneingabe (IVOM)
Ähnliche Diagnostik wie eine Fluoreszens-Angiographie, aber Dauer nur 1-2 min und ohne Gabe von Farbstoff

Funduskamera

Zur Dokumentation von krankhaften, verletzungsbedingten oder angeborenen Veränderungen des Augenhintergrundes
Zur Dokumentation von Veränderungen der vorderen Augenabschnitte (z. B. Lider, Bindehaut)

HRT

Heidelberg Retina Tomograph
Zur Oberflächen-Abtastung (Scanning) des Sehnervenkopfes (Papille) als Früherkennungs-Untersuchung und zur Verlaufskontrolle bei Glaukom
Erfassung des Ausmaßes der Aushöhlung der Papille
Bestimmung der Dicke der Nervenfaserschicht am Papillenrand

IOL-Master

Non-Contact Untersuchung mittels Laser
Bestimmung der Achslänge des Auges, der Vorderkammertiefe, der - Hornhautkrümmungsradien
Berechnung der erforderlichen Intraokularlinsenstärke bei Grauer-Star-OP (Biometrie)

Nd-YAG-Laser

Neodym Yttrium Aluminium Granat Feststoff-Laser
Schonende, schmerzlose Beseitigung eines Nachstars nach Katarakt-OP
Politur der Linsenvorderkapsel bei Zellbeschlag nach Katarakt-OP
Für die unblutige Iris-Operation bei speziellen Glaukom-Formen (Engwinkelglaukom, Glaukomanfall)

Non-Contact-Tonometer

Berührungsfreie Messung des Augeninnendrucks
Vorsorge-Untersuchung und Verlaufskontrolle bei Glaukom

Perimeter

Gesichtsfeld-Untersuchung
PC-gestütze automatische Testung des mittelperipheren und peripheren Sehfeldes
Früherkennung und Verlaufskontrolle bei Glaukom nach Schlaganfall
Bei Tumor im Gehirn
Für Gutachten (Führerscheine, Schwerbehinderung, Sehbehinderung / Blindengeld

Keratograph

Darstellung der Hornhautvorderfläche
Bei Augenlaser-Operationen
Kontaktlinsen-Anpassungen
Zur Kontrolle des zeitlichen Verlaufes bei Hornhautveränderungen (z.B. Keratokonus)

Argon-Gas-Laser

Für die Behandlung der erkrankten Netzhaut
- bei Diabetes mellitus
- bei Thrombose und Embolie
- bei altersbedingter Makuladegeneration
- bei peripheren Löchern zur Vermeidung einer Netzhaut-Ablösung
Zur Augeninnendrucksenkung bei Glaukom
Unblutige Beseitigung von Fetteinlagerungen (Xanthelasmen) der Augenlider

Untersuchungsmethoden

1. Optische Kohärenztomographie (OCT)

Untersuchung der Netzhaut, vor allem im Bereich der Makula (z.B. Ausschluss eines Makula-Ödems)
Untersuchung des Sehnerven
Nervenfaser-Dickenmessung bei altersbezogener Makula-Degeneration (AMD)
Zur Beurteilung hinsichtlich einer möglichen Durchführung einer intravitrealen Medikamenteneingabe (IVOM)
Bei Retinitis centralis serosa (RCS)

Animation: Was ist die OCT-Untersuchung?

2. Fluoreszenz-Angiographie

Farbstoff-Kontrast-Untersuchung der Netzhaut bei diabetischer Netzhauterkrankung oder bei altersbedingter Makuladegeneration
Zur Beurteilung für die Durchführung einer intravitrealen Medikamenteneingabe (IVOM)
Bei der seltenen jugendlichen Makulopathie
Bei Thrombose und Embolie
Bei prominenten Muttermalen (Naevi)
Bei Verdacht auf Tumor (zur Früherkennung und zur Verlaufskontrolle)

Animation: Fluoreszenz-Angiographie (FLAG)

3. Fotographie des Augenhintergrundes

Makula-Degeneration 
Tumore 
Naevi (Muttermale, Pigmentstörungen) 

Animation: Fotographie des Augenhintergrundes

4. Gesichtsfeld

Glaukom 
Netzhautveränderungen
Schlaganfall
(Diabetes mellitus, Thrombose, Embolien)

 

Animation: Gesichtsfelduntersuchung (nur in Englisch)

5. Laser-Scanning (HRT)

Heidelberger Retina Tomograph
Dokumentation des Sehnerven
Glaukom

Animation: HRT-Untersuchung

6. Pachymetrie

Messung der Hornhautdicke
z.B. bei Glaukom

7. Ultraschall

Sonographie
Zur Beurteilung des Augenhintergrundes bei enger Pupille oder getrübten Medien
Bei Glaskörperblutung im Rahmen einer diabetischen Netzhaut
Bei (drohender) Netzhautablösung
Bei Tumoren (Erstdiagnose und Verlaufskontrolle)
Bei (Klein-) Kindern als belastungsfreie Vorsorgeuntersuchung
Zur Bestimmung der Augenlänge (Achsenlänge) vor der Katarakt-Operation
Zur Untersuchung des vorderen und mittleren Abschnitts der Augenhöhle

Animation: Ultraschall- / A-Scan-Untersuchung

Top Untersuchungsgeräte Untersuchungsmethoden

Augen-Laser-Klinik

LOHR
Partensteiner Str. 6
97816 Lohr am Main
0 93 52/ 60 214 20

WÜRZBURG
Domstr. 1
97070 Würzburg
09 31/ 32 930 930

LINK ZUR AUGEN-LASER-KLINIK:
www.augenlaserklinik-lohr.de

Augenarztpraxen

LOHR
Partensteiner Str. 6
97816 Lohr am Main
0 93 52/ 60 214 10

WÜRZBURG
Domstr. 1
97070 Würzburg
09 31/ 32 930 939

MARKTHEIDENFELD
Luitpoldstr. 31
97828 Marktheidenfeld
0 93 52/ 60 214 10

KARLSTADT
Neue Bahnhofstr. 26
97753 Karlstadt
0 93 52/ 60 214 10

HAMMELBURG
Berliner Str. 21a
97762 Hammelburg
0 97 32 - 43 31

Operationszentren

LOHR
Partensteiner Str. 6
97816 Lohr am Main
0 93 52/ 60 214 12

WÜRZBURG
Domstr. 1
97070 Würzburg
09 31/ 32 930 939

MILTENBERG
Überörtliche Teil-Berufsausübungsgemeinschaft
Hauptstr. 21
63897 Miltenberg
0 93 52 / 60 214 12

BUCHEN
Überörtliche Teil-Berufsausübungsgemeinschaft
Dr.-Konrad-Adenauer-Str. 37
74722 Buchen
0 93 52/ 60 214 12

LINK ZUM HAUPTPORTAL:
www.augen-lohr.de